Unser Vorstand

Führung

EFQM ist eine gemeinnützige Mitgliederstiftung. Neben dem EFQM-Managementteam mit Sitz in Brüssel überwacht ein Verwaltungsrat die Aktivitäten von EFQM. Er wird von einem Strategieausschuss, einem Finanz- und Prüfungsausschuss sowie einem Nominierungs- und Personalausschuss unterstützt.

Die Aufgabe des EFQM-VORSTANDS besteht darin, sicherzustellen, dass die Strategie und Umsetzung von EFQM mit der Mission der Stiftung übereinstimmen und dabei die Ansichten und Erwartungen aller Interessengruppen berücksichtigt werden. Die Direktoren werden für eine Amtszeit von zwei Jahren gewählt. Sie wählen einen von ihnen zum Vorstandsvorsitzenden.

VORSITZENDER UND MITGLIED DES VORSTANDS

Dr. Paul GK Little CBE
CITY OF GLASGOW COLLEGE

Principal & CEO, Vorsitzender des EFQM-Verwaltungsrats

GROSSBRITANNIEN

Paul steht an der Spitze von Schottlands führendem College und ist verantwortlich für die Entwicklung eines neuen, 228 Millionen Pfund teuren Zwillingscampus von Weltklasse im Herzen des Glasgower Learning Quarter und am Fluss Clyde. Paul hat fünf britische Colleges erfolgreich geleitet und umgestaltet und sich einen landesweiten Ruf als einer der führenden Reformer des Bildungssektors erworben. Er hat an führenden europäischen Business Schools studiert und ist Absolvent der Kennedy School of Government in Harvard. Als ausgebildeter Yachtkapitän diente Paul 30 Jahre lang als HM Coastguard Officer und absolvierte Dienstzeiten bei der US-Küstenwache.

VORSTANDSMITGLIED

Sophie Bechu

Im Ruhestand

Chief Operating Officer (im Ruhestand)

DIE NIEDERLANDE

Sophie ging 2023 bei Philips in den Ruhestand, nachdem sie 6 Jahre als Executive Vice President und Chief of Operations tätig war. Sophie verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Betrieb, Servicebereitstellung, Beschaffung, Lieferkette, Qualität, Engineering und strategisches Outsourcing. Sie verfügt über internationale Erfahrung in Europa, Hongkong, Indien und den USA. Sophie hat einen Abschluss in Ingenieurwissenschaften von der Ecole Superieure d'Electricite, Paris, Frankreich.

VORSTANDSMITGLIED

Robert Engelhorn

BMW GROUP

Präsident und CEO BMW Manufacturing US

DEUTSCHLAND

Robert ist CEO und President of Manufacturing im US-Werk von BMW in Spartanburg, South Carolina, das auf einem 740.000 Quadratmeter großen Campus 11.000 Mitarbeiter beschäftigt. Zuvor war Robert Produktionsleiter bei BMW München. Von 2014 bis 2018 arbeitete er in China und war im Joint Venture mit Brilliance Automotive für Produktion und Einkauf verantwortlich. In dieser Funktion leitete er außerdem zwei Fahrzeugwerke und ein Motorenwerk der BMW Group in Dadong bzw. Tiexi.

VORSTANDSMITGLIED

Hans Kostwein

KOSTWEIN-GRUPPE

Geschäftsführer

ÖSTERREICH

Nach Abschluss des Studiums des Wirtschaftsingenieurwesens an der Technischen Universität Graz begann Hans seine Karriere im Familienunternehmen Kostwein Maschinenbau KG. Heute ist er Geschäftsführer der Kostwein-Gruppe, zu der vier Standorte in Kärnten (Österreich), ein Standort in Kroatien (gegründet 2001) und ein Standort in Indien (gegründet 2010) gehören. 2014 wurde er zum Mitglied des EFQM-Vorstands ernannt, wo er die kleinen und mittleren Unternehmen der Maschinenbauindustrie vertritt.

VORSTANDSMITGLIED

Christoph Pietsch

ROBERT BOSCH GMBH

Senior Vice President Konzern-Qualitätsmanagement

DEUTSCHLAND

Christoph Pietsch wurde 2015 zum Senior Vice President Field Quality Board und 2022 zusätzlich zum Senior Vice President Corporate Quality Management für die gesamte Robert Bosch GmbH ernannt. Er begann seine Karriere bei Robert Bosch 1995 als Trainee im Bereich Fertigung in Blaichach und arbeitete in Deutschland, Japan und Frankreich in den Bereichen Fertigung, Fertigungsplanung sowie Sondermaschinenbau und -entwicklung. Von 2008 bis 2011 war er Vice President für das Bosch Produktionssystem, bevor er eine Vice President-Position im Qualitätsmanagement übernahm. Er studierte Maschinenbau an der TU Braunschweig.

VORSTANDSMITGLIED

Nieves Segovia Bonet

SEK BILDUNGSGRUPPE

Präsident

SPANIEN

Die Pädagogin und Expertin für Lerninnovation Nieves Segovia ist Präsidentin der SEK Education Group, zu der die Universität Camilo José Cela und die SEK International Schools gehören. SEK wurde 1892 gegründet. Die Gruppe verfügt derzeit über neun Schulen in Spanien, Frankreich, Irland und Katar sowie die Universität UCJC in Madrid mit über 15.000 Studenten. Nieves Segovia ist Mitglied des Bildungsbeirats des spanischen Bildungsministeriums. Sie ist Vorsitzende der Felipe Segovia Foundation und Mitglied des Kuratoriums der Fundación Europea Sociedad y Educación und der Fundación Transforma España. Sie ist stellvertretende Vorsitzende des Global Sports Innovation Center, des Club Excelencia en Gestión und des Edutech Cluster Spain. Außerdem ist sie Mitglied des Ashoka Support Network. Sie gründete und fördert das Global Education Forum, eine Community von Bildungsinnovatoren, und SEK Lab, den ersten Beschleuniger für EdTech-Start-ups in Spanien. 2017 startete sie das UCJC Integra Programme, ein universitäres Bildungsprogramm für Flüchtlinge, dem sich inzwischen Sphera, ein interkulturelles Zentrum für soziales Unternehmertum, und EachTeach, eine globale Initiative zur Lehrerausbildung für Flüchtlinge, angeschlossen haben. Nieves Segovia erhielt unter anderem den UNICEF-Preis für Werteerziehung und gilt als eine der einflussreichsten Frauen im Bildungswesen. Sie spricht regelmäßig auf Bildungsforen und schreibt häufig für die Medien und Fachzeitschriften. Nieves Segovia ist 2019 Harvard Advanced Leadership Initiative Fellow. Die Advanced Leadership Initiative der Harvard University ist ein einjähriges, fachübergreifendes Programm, das erfahrene Führungskräfte auf die Bewältigung komplexer sozialer Herausforderungen vorbereiten soll.

VORSTANDSMITGLIED

Charu Bjuvestig

Ingemar Peters Ltd

Strategischer Berater

Dubai

Charu ist eine Führungskraft im Bereich People, Change und Talent mit über 25 Jahren Erfahrung in der Management- und Technologieberatung sowie im Verkauf und der Bereitstellung komplexer, groß angelegter Geschäfts- und IT-Transformationsprogramme in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Konsumgüter, Biowissenschaften und Telekommunikation. Sie ist eine Spezialistin für People und Talent mit Erfahrung in den Bereichen Organisationswandel und Lernen, Talent- und nachhaltige Personalstrategien, Führungskräfteentwicklung und Kulturtransformationen. Charu baut und leitet leidenschaftlich gerne leistungsstarke Organisationen und Teams und unterstützt D&I-Initiativen innerhalb der Organisationen, die sie unterstützt. Sie verfügt über globale Führungserfahrung und hat auf drei Kontinenten gelebt und gearbeitet und Kunden- und interne Teams in den USA, Großbritannien, der Schweiz, Frankreich, Indien und Singapur geleitet. Charu hat einen MBA von der Loyola University in Chicago und einen Master in Geschichte von der Madras University in Indien.

VORSTANDSMITGLIED

Daniel Augsten

NED und Angel Investor

Deutschland

Daniel ist CEO von Facelift, einem führenden Technologieunternehmen mit Sitz in Deutschland, und ein erfahrener leitender Angestellter mit über zwanzig Jahren Erfahrung in der B2B-Vertriebs- und Dienstleistungsbranche. Bevor er seine derzeitige Position übernahm, war Daniel EMEA-Sektorleiter für Telco/Media/Digital bei Meta/Facebook. Davor war er drei Jahre lang Geschäftsführer einer Abteilung bei Bertelsmann (Arvato Bertelsmann). Daniel hat auch international gearbeitet, unter anderem im Nahen Osten, in Lateinamerika und in Asien. Neben seinen unternehmerischen Aufgaben trägt Daniel als unabhängiger Mentor aktiv zum unternehmerischen Ökosystem bei und arbeitet mit dem Lehrstuhl für Entrepreneurship, Innovation und technologische Transformation der WHU Otto-Beisheim School of Management zusammen. Er engagiert sich besonders für die Unterstützung von Startups und nutzt dabei seine Verbindung mit Deutschlands führender Business School.

VORSTANDSMITGLIED

Markus Zejermann

Mayfair Equity Partners

Geschäftsführer

Großbritannien

Markus ist Managing Director bei Mayfair Equity Partners. Er ist verantwortlich für die Initiierung und Durchführung neuer Investitionen in Technologie- und Verbraucherunternehmen sowie für die Unterstützung von Portfoliounternehmen bei der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategien. Zuvor war Markus Investor bei L-GAM und Volpi Capital und konzentrierte sich auf Technologie- und technologiegestützte Dienstleistungsunternehmen. Als Private-Equity-Investor hat er mehrere Unternehmen in Kontinentaleuropa und Großbritannien erworben, unterstützt und veräußert. Derzeit ist er im Vorstand von Jonckers Translation & Engineering. In seiner früheren Karriere war Markus Unternehmensberater bei Bain & Company in deren Niederlassungen in London, Johannesburg, San Francisco und Dubai. Er konzentrierte sich auf die Beratung von Private-Equity-Fondskunden zu den kommerziellen Vorteilen potenzieller Übernahmen und von Technologiekunden zu ihrer Unternehmensstrategie, Markteinführung und ihrem Wachstum.

VORSTANDSMITGLIED

MaschinenMax

Geschäftsführer

Großbritannien

Shweta ist eine erfolgreiche globale, erfahrene CEO und Produktleiterin mit über zwanzig Jahren Erfahrung in Produktentwicklung, Wachstum und Strategie. Sie verfügt über umfassende Fachkompetenz im Aufbau und der Skalierung von Technologieunternehmen. Als CEO von MachineMax (derzeit eine Tochtergesellschaft von Shell, die von Shell veräußert wird) hat sie das Unternehmen von Grund auf aufgebaut und es weltweit in Nordamerika, Großbritannien, Europa, Indien und Saudi-Arabien organisch skaliert. Vor MachineMax war Shweta ein frühes Mitglied des Führungsteams von BCG-Digital Ventures in London. Sie leitete die Produktentwicklung und Einführung neuer Projekte für Unternehmen wie Lego, Celine Handbags und Shell und trieb das enorme Wachstum des Unternehmens in Großbritannien voran. Vor BCG-Digital Ventures half Shweta dabei, zwei datenbasierte Startups zu skalieren und sie erfolgreich zu veräußern. Sie hatte auch leitende Produktpositionen bei Dell Computers, Thomas Cook und der Standard Chartered Bank inne. Shweta ist in Indien geboren und aufgewachsen und hat einen Abschluss in Mathematik und einen Master in Betriebswirtschaft.

Nominierungs- und Personalausschuss

Der Nominierungs- und Personalausschuss unterstützt den Vorstand bei der Nominierung und Vergütung des CEO von EFQM. Er trifft sich nach Bedarf. Auf Anfrage unterstützt er den CEO auch bei wichtigen Personalfragen.

Die Mitglieder des Nominierungs- und Personalausschusses sind:

  • Dr. Paul GK Little CBE – City of Glasgow College
  • Hans Kostwein – Kostwein Gruppe

Finanz- und Prüfungsausschuss

Der Ausschuss trifft sich mindestens zweimal im Jahr und unterstützt den Vorstand in allen finanziellen Angelegenheiten. Dazu gehören die Budgetierung und die Überprüfung der Jahresabschlüsse, die jährlich von KMPG geprüft werden.

Vorsitz: Markus Zejermann – Mayfair Equity Partners. Mitglieder sind:

  • Russell Longmuir – EFQM
  • Geert Opdenbosch – EFQM
  • Elodie Buronfosse – Keolis
  • Charu Bjuvestig – QA-Talent
  • Dr. Paul GK Little CBE – City of Glasgow College