/
/
DAS EFQM ASSESSOR TRAINING

DAS EFQM ASSESSOR TRAINING

DAS EFQM ASSESSOR TRAINING

Dieser Kurs zielt darauf ab, die TeilnehmerInnen in die Lage zu versetzen, eine strategische Bewertung einer Organisation als Teil eines hochleistungsfähigen EFQM-Assessoren -Teams durchzuführen. Eine Fallstudie, die auf einem realen Unternehmen basiert, bildet die Grundlage für eine simulierte Bewertung. Die TeilnehmerInnen werden durch die verschiedenen Phasen des Assessments geführt und entwickeln sowie üben dabei ihre Fähigkeiten.

Dieser Kurs ist die letzte Stufe der EFQM-Assessor-Qualifikation.

Für wen ist es gedacht?

  • Dieser Kurs ist für alle geeignet, die das neue EFQM-Modell verstehen wollen und wissen möchten, wie sie es nutzen können, um ihre Organisation effektiver zu machen
  • Es bietet wesentliche Informationen für alle, die ihre Organisation bewerten oder Teil eines Teams sein wollen, das externe Assessments auf der Grundlage des EFQM-Modells durchführt
  • Es bietet einen guten Überblick für BeraterInnen, die das EFQM-Modell und die RADAR-Logik in ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio aufnehmen wollen
  • Es ist eine Voraussetzung für jeden, der eine der EFQM-Qualifizierungspfade als Möglichkeit zur Förderung seiner Managemententwicklung und Karriere in Betracht zieht.
  • Es ist eine Voraussetzung für jeden, der Award Assessor für die EFQM werden möchte.

Voraussetzungen für diesen Kurs

Teilnehmer müssen das EFQM Grundlagen Training und ein Post-Foundation Projekt abgeschlossen haben, bevor sie sich für diesen Kurs anmelden können.

Vor dem Besuch des Kurses müssen die TeilnehmerInnen eine umfangreiche Vorarbeit leisten. Sie sollten sich mindestens einen Tag Zeit nehmen, um diese Aufgabe zu erledigen. Die Nichtabgabe der Vorarbeit führt zum automatischen Nichtbestehen des Kurses ohne Rückerstattung der Kursgebühr.

Vorteile

Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • das Ökosystem einer Organisation zu analysieren, um den Kontext für ein Assessment zu liefern
  • die strategischen Prioritäten für eine Organisation zu identifizieren und strategisch wichtige Fragen zu stellen
  • geeignete Hypothesen zur Unterstützung eines EFQM-Assessments zu entwickeln
  • die EFQM-Diagnoseinstrumente RADAR und die Business Matrix Advanced effektiv anzuwenden
  • wertschöpfendes Feedback für eine Organisation vorzubereiten
  • einschlägige bewährte Praktiken zu ermitteln
  • sich während eines Assessments professionell und einfühlsam zu verhalten.

Programm

Dieser wird in Präsenz durchgeführt und erstreckt sich über 3 Tage, und umfasst die folgenden Module:

  • Die Rolle des Assessors
  • Die Organisation verstehen
  • Hypothesen erstellen
  • Die Kriterien verstehen
  • Review der Vorarbeit durch die Trainer
  • RADAR verstehen
  • Vor-Ort-Interviews
  • Interview-Rollenspiele
  • Identifizierung von Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten
  • Bewertung
  • Feedback-Bericht - Vorbereitung und Erstellung
  • Kontinuierliche fachliche Weiterentwicklung
  • Feedback durch den Trainer (individuell für jeden Teilnehmer)

Dieser dreitägige Kurs wird vor Ort in Frankfurt vom 24. – 26.4.2024 durchgeführt, um einen intensiven persönlichen Austausch und eine vertiefte Lernerfahrung zu ermöglichen. Dabei werden sowohl Gruppendiskussionen als Präsentationen der Trainer eingesetzt. Die Anmeldungen sind auf 6 Teilnehmer pro Kurs begrenzt, um eine umfassende Interaktion mit den Trainern und anderen TeilnehmerInnen zu ermöglichen.

Der Preis für das Assessor Training beträgt

1.946 € für EFQM-Mitglieder und

2.595 € für Nicht-Mitglieder.

In diesem Preis sind die Tagungspauschale (inkl. Verpflegung während des Seminar), Seminar-Unterlagen in elektronischer Form und das offizielle EFQM-Zertifikat für die Teilnahme am Assessor Training enthalten.

NÄCHSTE TRAININGSVERANSTALTUNG